Effizienz im Wald

Gemeinsam gut Beraten: Jeder Einschlag beginnt mit einer umfassenden Produktionsvorbereitung. Es folgt ein praxisbewährtes Poltermanagement. Aufträge werden digital übermittelt – Geokoordinaten ergänzen den Informationsfluss. Jorkisch schließt die Lücken zwischen Wald und Werk. Wirtschaftlich. Um den Dienstleistungsauftrag für die Forst- und Holzwirtschaft optimal zu erfüllen, plant Jorkisch ausschließlich in kompletten Logistikketten.


Wirtschaftlich und Bestandsschonend:
Die Form des Ladens und Transportierens werden bei Jorkisch im Wesentlichen durch diese zwei Faktoren bestimmt. Ob  Eigenbeladung von Kranfahrzeugen, Kombination von Sattel- und Kran-Lkw oder Trailerbeladung. Bestens organisiert: Retourladungen aus anderen Geschäftsbereichen maximieren die Effizienz. Alles schnell und flexibel, das zeichnet die Leistung von Jorkisch aus - nicht nur im Wald!