Spendenübergabe Bastelaktion für den guten Zweck – Jorkisch erzielt während "Country goes christmas" 2.000 EUR für die Segeberger Tafel. V. li.: Tafel-Vorsitzender H. J. Wild und Detlef Tewes (Jorkisch-Fachmarkt) freuen sich über den Erlös.

06.01.2014

2000 Euro für die Tafel

Spende dank erfolgreicher Bastelaktion

Daldorf. Glühwein, flackerndes Feuer und Weihnachts-Stimmung – auf dem Segeberger Kalkberg herrschte bei "Country goes Christmas" wieder Hochbetrieb. Dank einer Spende freut sich darüber jetzt besonders die Segeberger Tafel e. V. – die Tafel für Menschen in Not.

Bastelaktion-PlakatAuf dem großen Aktionsstand des Daldorfer Holzhandels Jorkisch GmbH & Co. KG wurden nicht nur Brennholz und andere Ideen aus Natur angeboten. Geschützt unter einem weiten Bogendach konnte jeder der vielen jungen Besucher gegen eine 4 Euro-Spende einen kleinen Bausatz aus zugeschnittenem Holz basteln. Mit unzähligen Hammerschlägen entstanden unter Anleitung der Jorkisch-Mannschaft mehrere hundert Vogel-Futterhäuser, Fledermaus-Kästen und kleine Werkzeugkisten. Dabei wurde das aufgestellte Sparschwein der Segeberger Tafel ordentlich gefüttert.

Eine "satte" Spende in Höhe von 2.000 Euro ist nun das durch Jorkisch aufgerundete Ergebnis. Tafel-Vorsitzender Hans-Joachim Wild nahm den Betrag freudestrahlend entgegen. "Unter anderem wollen wir mit dem Spendenbetrag Ihr Projekt "Kühlwagen" unterstützen, es macht einfach Freude, Ihnen beim Helfen zu helfen. Die Tafel ist wichtig. Zu lange Schlangen bei Ihrem "Laden ohne Kasse" führt uns das vor Augen", so Detlef Tewes, Leitung Holzfachmarkt Privatkunden beim Überreichen des großen Schecks. Der Daldorfer Holzhändler Jorkisch gehört seit weit über zehn Jahren zum aktiven Sponsorenkreis. Bei der Segeberger Tafel sind über 100 aktive Helfer ehrenamtlich tätig, die Tafel hat über 750 Mitglieder.

Die Tafel kann weitere Unterstützung gebrauchen. Spendenkonto: Sparkasse Südholstein BLZ 230 510 30 Kto 90 190. Unter www.tafelstiftung.de finden sich weitere Angaben