Ein 1.255 €-Spendenscheck für den Vorsitzenden der Segeberger Tafel, H. J. Wild (2. v. l.)! Mit ihm freuen sich B. Danger (Jorkisch- Fachmarkt), Auktionator J. v. Basse und St. Mense vom Erlebniswald Trappenkamp.

31.10.2012

Helfen macht Spass

Spielhaus-Versteigerung für die Tafel

Das Joda®Spielhaus "Rasmus" erfreut eigentlich Kinderherzen beim ausgelassenen Spiel. Hier ging nun das Herz bei dem Vorsitzenden der Segeberger Tafel auf. Jorkisch unterstützt den Verein schon seit über zehn Jahren, jetzt war ein neues Kühlfahrzeug nötig. Ein Spendenerlös von über 1.250 € konnte durch die Versteigerung von Spielhäusern erzielt werden. Damit ist auch das aktuelle KFZ-Tafelprojekt – bis auf einen kleinen Restbetrag – endlich finanziert.

Jorkisch stellte einen Sonderposten etwas angegrauter Spielhäuser zur Verfügung, das Segeberger "Basse Blatt" organisierte den Aufbau, lokale Händler stellten Farben und in den Sommerferien schritten über hundert Kinder aus dem Kreis Segeberg zur Tat. Sehr kreativ verschönerten sie die Bausätze – jedes Häuschen für sich liebevoll und farbenfroh. "Das sind tolle Ergebnissse", staunte Hans Joachim Wild, der Vorsitzende der Segeberger Tafel, als er sich die Resultate der Malaktion anschaute. Die meisten Häuschen wurden in dem lokalen Anzeigenblatt dann erfolgreich versteigert. Vier wurden zugunsten von Kindergärten verkauft. Alle beteiligten Kinder erhielten als "Dankeschön" Eintrittskarten für den Erlebniswald Trappenkamp. Die Tafel erhielt neben dem Versteigerungserlös zusätzlich Erlebniswald-Familienkarten für Ihre bedürftigen Kunden. Resumeé: Das war kreatives Engagement, zur echten Freude aller Beteiligten eine gelungene Aktion für einen sehr guten Zweck. Da macht es Spaß, zu helfen. Jorkisch sagt Danke für den tatkräftigen Einsatz. Die Segeberger Tafel freute sich über das finanzielle Ergebnis – mehr zum Verein finden Sie hier. Wöchentlich nehmen bis zu 160 Personen das Hilfsangenot im Segeberger Efeuweg an. Der Erlös hilft nun, diese Hilfe noch ein wenig professioneller zu gestalten.