Tolle Leistung: Team Jorkisch

Die Sieger: Team Bremer

Pure Begeisterung und viele Zuschauer
12.02.2007

Vorjahres-Vize holt den Pokal

9. Jorkisch-Betriebs-Pokal in Geschendorf

Daldorf. Viele Tore, guter Fußball, tolle Fans. Zum neunten Mal lud der Daldorfer Holzgroßhändler Jorkisch am vergangenen Samstag Fachhändler und Handelspartner zum Hallen-Fußball-Turnier ein. 13 Teams traten im Wettbewerb um den Betriebs-Pokal gegeneinander an. Austragungsort für das sportliche Kräftemessen war die Großsporthalle in Geschendorf bei Bad Segeberg.

Ein torreiches Turnier: In allen 40 Spielen wurden Treffer erzielt. Pro Spiel schossen die erfolgreichsten Mannschaften bis zu sechs Tore. Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr standen die Sieger fest: Das Team Bremer setzte sich mit viel Engagement gegen das Team Robeta durch. Im heiß umkämpften Finale siegten die Vorjahres-Zweiten mit 2:0. Den dritten Platz belegte das Team Baucenter aus Kiel. Der Titelverteidiger verwies das Team des Veranstalters Jorkisch mit einem 3:0-Sieg im „kleinen Finale“ auf Platz vier.

Mit viel Applaus der rund 100 begeisterten Zuschauer überreichte Bernd Jorkisch, Geschäftsführer des gleichnamigen Holzgroßhandels, dem erfolgreichen Team Bremer die begehrte Trophäe, den Wander-Pokal. Die beteiligten Mannschaften und Fans freuen sich schon jetzt auf das 10jährige Jubiläum des Jorkisch-Betriebs-Pokals im Februar 2008.